Employer Branding Maßnahmen 2015

In der neulich veröffentlichten MRINetwork Recruiter Sentiment Study (N=347) befragt das 2500 Mann und Frau strake Personalberatungs-Unternehmen seine Recruiter, wie sie den Arbeitsmarkt bzw. den Recruitingmarkt sehen.

Unter Anderem ist mir die Frage zu den populären Employer Branding Maßnahmen aufgefallen. Also Maßnahmen, die Unternehmen in Angriff nehmen, um attraktiv für bereits vorhandene sowie zukünftige Mitarbeiter zu werden. Das Ergebnis sieht so aus:

employer_branding_massnahmen

Ich finde es interessant, dass unter all den Maßnahmen alles Mögliche vertretet ist, wie z. B. „Showing culture on social media“, jedoch nicht die direkte Auseinandersetzung mit der Employer Brand selbst. Ist sie gut? Ist sie schlecht? Wie sieht sie überhaupt aus? Wie nehmen sie die Mitarbeiter wahr?

Ich denke, man sollte wohl eher mit solchen und ähnlichen Fragen beginnen. Das Posten von Bildern in sozialen Netzwerken kann für sich keine nachhaltige Strategie sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.